Dekobild: Eine Kinderhand hält einen Bauklotz

Potenziale entwickeln und fördern

Unser pädagogisches Konzept

Berliner Bildungsprogramm

Grundlage unserer pädagogischen Arbeit ist das Berliner Bildungsprogramm für Kindertagesstätten.

Dieses Programm beschreibt, welche Kompetenzen im Kita-Alltag gefördert werden sollen, damit Kinder erfolgreich leben und handeln können. Die ErzieherInnen unterstützen die Kinder in der Entwicklung ihrer Fähigkeiten, mit sich selbst (Ich-Kompetenz), mit anderen (Sozialkompetenz) und mit der Welt (Sachkompetenz) gut zurecht zu kommen – weiters werden die lernmethodischen Kompetenzen gefördert.

Auf dieser Grundlage befähigen wir die Kinder, ihr Leben verantwortlich zu gestalten und mit Veränderungen und Unsicherheiten umzugehen.

Situationsansatz

Die zweite Säule unseres pädagogischen Konzepts ist die Arbeit nach dem Situationsansatz: Die ErzieherInnen greifen bedeutsame Situationen aus dem Kita-Alltag und/oder dem Familienleben und Lebensumfeld der Kinder auf und thematisieren sie. Dies erfolgt auf der Grundlage einer Situationsanalyse, die in die Planung und Durchführung von pädagogischen Angeboten (z.B. Projekten und Aktivitäten) mündet.

Um eine fundierte Grundlage für unsere pädagogische Arbeit zu schaffen, führen wir regelmäßig eine systematische Entwicklungsbeobachtung durch (Leuvener Engagiertheitsskala).

 

Dekobild: Kindergesicht mit Spielfiguren

Potenziale entwickeln und fördern.

Logo AWO - Link zur Startseite