Dekobild: Kinderfüße stehen im Gras

Wer wir sind

Wir sind eine Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe, die bis zu 17 Kindern und Jugendlichen einen Lebensraum auf Zeit anbietet. Unser Hauptziel und Arbeitsschwerpunkt ist es, mit den uns anvertrauten jungen Menschen die jeweilige Krisen- und oder Lebenssituation zu bewältigen und ihre Zukunft zu gestalten. Dies geschieht unter Einbeziehung der bisherigen Lebenswelt mit allen dazu gehörigen Netzwerken wie Eltern, Schule, Vereine.

Dekobild: Kinder und Erwachsene spielen gemeinsam Memory

Gemeinsam leben, gemeinsam lernen

Die Regelgruppe für Kinder

In der Regelgruppe bieten wir 10 Kindern im Alter von 8 – ca. 15 Jahren eine „Rund-um-die-Uhr-Betreuung“ an. Wir verfügen hier über 8 Einzel- und ein Doppelzimmer, welche bedarfs- und entwicklungsgerecht eingerichtet sind und individuell von und mit den Kindern und Jugendlichen gestaltet werden können. Die Mahlzeiten werden gemeinsam eingenommen, das heißt, Frühstück und Abendessen werden unter Einbeziehung der Kinder und Jugendlichen geplant, organisiert und zubereitet. Das Mittagessen wird werktags von der Hauswirtschafterin gekocht, an den Wochenenden kochen die Kinder und Jugendlichen mit den sozialpädagogischen Fachkräften.

Die Gruppe für Jugendliche

In der Gruppe mit geringerer Betreuungsdichte verfügen wir über 7 Plätze für Jugendliche im Alter zwischen 15 und ca. 18 Jahren, die sich auf zwei Einzelzimmer und zwei Appartements für zwei bzw. drei Jugendliche aufteilen. Die Jugendlichen, die in den Einzelzimmern leben, befinden sich in der Übergangsphase zum verselbständigenden Leben in einem der Dachappartements. Hier können noch Fähigkeiten gezielt trainiert und entwickelt werden, die zum Leben in der verselbständigenden Wohngemeinschaft notwendig sind. Die Jugendlichen, die in den Dachappartements leben, haben das Ziel, sich alle lebenspraktischen Fähigkeiten anzueignen, derer es bedarf, um in eine eigene Wohnung außerhalb der Einrichtung zu ziehen. Sie verfügen in den Appartements jeweils über ein eigenes Schlafzimmer. Küche, Wohnzimmer, Bad und Flur werden gemeinsam genutzt.

Raum zum Atmen

Des Weiteren verfügen wir über zwei Gruppenräume, einen großen Aufenthaltsraum zur musischen oder sportlichen Betätigung,  sowie einem Garten mit zielgruppen-gerechtem Spiel- und Beschäftigungsmaterial. Im nördlich von Berlin gelegenen Prenden sind wir Pächter eines direkt an einem See gelegenen Bungalows, der zu erlebnispädagogischen Zwecken, wie Elterncafés, Ausflüge oder kurze Ferienfreizeiten genutzt werden kann.

Vernetzung aller Beteiligten

Wir pflegen eine enge Kooperation mit allen am Erziehungs- und Entwicklungsprozess beteiligten Institutionen (Jugendamt, Schule, Ärzte, Berufsbildung, nachbetreuende Einrichtung, etc.) und Personen (Familie, Freunde, etc.), so dass wir vernetzte Hilfen, kurze Wege und eine individuell auf das Kind / den Jugendlichen abgestimmte Betreuung sichergestellt ist.

Faltblatt Chancen für die Zukunft

Chancen für die Zukunft
In einem Faltblatt haben wir die wichtigsten Informationen zu unserer Einrichtung Marzahn-Hellersdorf zusammengefasst.

Nach oben

Unsere Adresse

AWO pro:mensch gGmbH
Kinder- und Jugendwohnen Mahlsdorf
Hultschiner Damm 98
12623 Berlin

Ihr Ansprechpartner für stationäre Hilfen in Marzahn-Hellersdorf ist Daniel Winkler.

Telefon 030 / 56 70 13 89

Fax 030 / 56 70 13 95

hze-stationaer~awo-promensch.de

Logo AWO - Link zur Startseite