Dekobild: Kinderfüße stehen im Gras

Gulliver – Das Kinderhaus für kleine Riesen

Intensivwohngruppe
für Kinder ab 6 Jahren (in Ausnahmefällen auch jünger)

 

Nicht da ist man daheim,

wo man seinen Wohnsitz hat,

sondern da, wo man verstanden wird.

Christian Morgenstern

 

„Gulliver – Das Kinderhaus für kleine Riesen“ – diesen Namen haben wir sehr bewusst gewählt. Weil Kinder das Potenzial von kleinen Riesen haben. Und weil wir sie auf ihrer Reise ins Leben ein kleines Stück begleiten und fördern wollen. Denn sie haben noch viel vor...

 

Ein kleines Stück gemeinsam gehen…

 

Unser Kinderhaus ist als Intensivwohngruppe konzipiert, als ein stationäres Angebot, in dem sich Kinder wohl, geschützt und geborgen fühlen sollen. Wir nehmen bis zu 8 Kinder im Alter ab 6 Jahren auf – in Ausnahmefällen, z.B. bei Geschwisterkindern auch Jüngere – für die eine Unterbringung in großen Gruppen eine Überforderung darstellen würde. Wir bieten diesen Kindern eine zeitlich befristete oder dauerhafte Unterbringung zur Gewährleistung des Kinderschutzes im Rahmen von § 34 SGB VIII.

Neben der Betreuung fühlen wir uns – insbesondere bei Kindern mit Rückführungsoptionen oder bei Kurzzeitaufenthalten – auch für die Eltern verantwortlich. Damit verstehen wir diese Eltern als unsere direkte Zielgruppe und als Kooperationspartner, die wir konsequent am Hilfeprozess beteiligen

 

Unsere Ziele:

Schutz, Entlastung und Förderung

 

Wir wollen den Kindern, die in unserem Kinderhaus leben im intensivpädagogischen Kontext einen behüteten Lebensraum auf Zeit geben, der Schutz, Entlastung und gezielte Förderung bietet. Die Erziehung zur Selbstständigkeit durch entwicklungsgerechte Selbsttätigkeit hat für uns dabei einen besonders hohen Stellenwert. Unsere weiteren Ziele und Aufgaben:

  • Schutz und Gefahrenabwehr
  • Sicherung der vitalen Grundbedürfnisse
  • Gewährleistung emotional verlässlicher Betreuung nach physischen und/oder psychischen Traumatisierungen
  • Klärung und Förderung der Beziehung der Kinder zur Herkunftsfamilie unter Einbeziehung der Eltern in den Erziehungs- und Betreuungsprozess bei Beachtung der besonderen Stellung der Herkunftsfamilie
  • Stärkung der Verantwortung und des Selbstvertrauens der Eltern im Erziehungsprozess
  • Begleitung des Eltern-Kind-Kontaktes
  • Klärung und fachliche Begleitung von Rückführoptionen unter aktiver Einbindung der Eltern

… ganz individuell

 

Die individuellen Bedürfnisse der Kinder stehen bei uns absolut im Mittelpunkt.

Unter Berücksichtigung des jeweiligen Familienkontextes und der Folge-Unterbringungsmöglichkeiten werden die weiteren Zielsetzungen verfolgt

  • Förderung der Beteiligung (Partizipation) junger Menschen
  • Abbau von Verhaltensauffälligkeiten und Verweigerungsstrategien
  • Wecken und Fördern von Kompetenzen und innewohnenden Ressourcen
  • gezielte frühkindliche, vorschulische und schulische Förderung
  • Begleitung des Prozesses der Ich-Findung
  • Schulung der Wahrnehmung und der Sinne
  • Fallbezogene Versorgung und Gesundheitsfürsorge
  • Förderung einer sinnvollen Freizeitgestaltung – und damit der Selbstkompetenz
  • Förderung der Teamfähigkeit und der Beziehungs- und Konfliktbewältigungskompetenz

 

 

Qualität garantiert

 

Unsere Dienstleistungen werden durch qualifizierte, staatlich anerkannte Erzieher/innen sowie Fachkäften mit therapeutischer Zusatzqualifikation erbracht. Wir arbeiten in enger Kooperation mit dem Jugendamt und beteiligen uns an der Hilfeplanung. Kontinuierliche Team- und Fallsupervision für die Mitarbeitenden sowie individuelle Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen sind für uns selbstverständlich – genauso wie ein betriebliches Qualitätsmanagement.

 

 

 

 

Was Sie von uns erwarten können:

Unsere Leistungsangebote

 

  • Intensivpädagogisches Setting mit Gewährleistung einer konstanten und verlässlichen Betreuung
  • Sofortige Aufnahme zur Gewährleistung des Kinderschutzes
  • Versorgung, Pflege und Förderung von Kindern hinsichtlich deren körperlicher, seelischer, geistiger und motorischer Entwicklung
  • Mitwirkung bei der Prüfung von Rückkehroptionen in Kooperation mit dem Jugendamt
  • Unterstützung bei Rückführungsoption durch die Familientherapeutin
  • Nutzung der Ressourcen des Sozialraumes
  • Kooperation mit dem Jugendamt und Einbeziehung aller am Hilfeprozess Beteiligten
  • Individuelle Förderung in einem gruppenpädagogischen Setting nach systemischen Prinzipien im Rahmen einer Hilfe- und Betreuungsplanung auf Grundlage des Hilfeplans nach § 36 SGB VIII
  • Hauswirtschaftliche Versorgung durch eine Hauswirtschaftskraft: Sicherstellung täglich frischer, kindgerecht zubereiteter Mahlzeiten
  • Angebot unterschiedlicher Elterntrainings

 

 

Unser Kinderhaus:

Ausstattung und Raumaufteilung

 

 

Die Einrichtung befindet sich in Berlin-Marzahn in der Allee der Kosmonauten 120 a.

Das Grundstück liegt in der sogenannten „Zweiten Reihe“ – damit ist eine unmittelbare Nähe zu einer befahrenen Straße nicht gegeben. Direkt auf Höhe unseres Kinderhauses befindet sich eine Tram-Haltestelle. Kita, Schule sowie Einkaufsmöglichkeiten sind zu Fuß erreichbar.

Das Haus ist als Energiesparhaus konzipiert und allergenarm ausgestattet. Alle Räume verfügen über eine Fußbodenheizung und wischbare Fußböden. Die Raumaufteilung und -ausstattung in unserem Kinderhaus: 4 Einzel – und zwei Doppelzimmer, 2 Bäder für Kinder, 1 Bad für Mitarbeitende, 1 Wohn-/Beschäftigungszimmer, 1 Wohnküche, 1 Büro, 1 Beschäftigungs- und Bastelraum, 1 Hauswirtschaftsraum, 1 Lagerraum.

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

Gerne informieren wir Sie persönlich über unsere Arbeit vor Ort.

Wir zeigen Ihnen unsere Einrichtung, und stellen Ihnen unser Team vor.

Wir sind für Sie rund um die Uhr telefonisch und per Mail erreichbar.

Unser Info-Telefon 030/93939-145

 

 

Intensivwohngruppe Kinderhaus Gulliver  •  Allee der Kosmonauten 120a  •  12683 Berlin

Tel. 030/544 31 651  •  Fax 030/544 31 904

iwg-gulliver~awo-promensch.de  •  www.awo-promensch.de

 

Ihr Ansprechpartner ist

Tobias Giebenhain

Unsere Adresse

AWO pro:mensch gGmbH
Intensivwohngruppe Gulliver
Allee der Kosmonauten 120a
12683 Berlin

Telefon 030 / 544 31 651
Fax 030 / 544 31 904

iwg-gulliver~awo-promensch.de

Ihr Ansprechpartner ist Daniel Winkler.

Logo AWO - Link zur Startseite